•  

GROHE Light

Entwickelt, um den Gehalt von Blei und Nickel im Wasser zu minimieren.

GROHE verfügt über eigene Gießereien. Unsere GROHE Werke haben eine zentrale Schmelze, in der Messing aus den einzelnen Zutaten hergestellt wird. Wir kaufen und verwenden keine vorgefertigten Messingzutaten zum Gießen. Dies bedeutet, GROHE hat 100%ige Kontrolle über die Inhalte der Legierung, zu jeder Zeit.
Als Masters of Technology beim Gießen von Messing haben wir unsere Rezeptur verbessert und die Prozesse justiert. Mit einer Reduzierung um 35 % gegenüber unserer bisherigen Legierung minimieren wir den Gehalt von Blei im Wasser und übertreffen nahezu alle Rechtsnormen weltweit. Zusätzlich verwenden wir bis zu 80 % recyceltes Material in unserer Legierung, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.

GROHE Light Messing: entwickeltet für einem Bleigehalt von maximal 0,9 % und für die Verwendung in allen GROHE Produktionen. Eine Reduzierung von 40 % unter der Deutschen Industrie Norm (DIN 1982).