•  

Sicherungsarmaturen

Spezifische Lösungen für den Schutz der Sanitärinstallation

Jede Trinkwasserinstallation besitzt eigene Anforderungen, denn die Zahl und Art der Zapfstellen, die Gefährdungsrisiken, die angeschlossenen Apparate und Anlagen lassen unzählige Variationen zu. Selbstverständlich muss jede Installation normgerecht abgesichert werden, um ein Rückfließen von Schmutzwasser in das Leitungsnetz zuverlässig auszuschließen.

Das GROHE-Programm aus Rohrunterbrechern, Rückflussverhinderern und Rohrbelüftern sowie Sicherungskombinationen (Kombinationen aus Rückflussverhinderern und Rohrbelüftern) beinhaltet ebenso wirtschaftliche wie effektive Lösungen. Diese Sicherungsarmaturen sind für die Eigensicherung gegen Rückfließen nach DIN 1988.4 und DIN EN 1717 konzipiert.

Schwebestoffe und Fremdpartikel, die sich direkt im Trinkwasser befinden oder sich von den Rohrinnenwänden lösen, können teure Schäden verursachen. GROHE-Filter schützen hochwertige Armaturen sowie komfortable Wasch- und Geschirrspülmaschinen wirkungsvoll vor Schwebestoffe.

Produktvarianten

Rohrunterbrecher

Sobald im Rohrnetz ein Unterdruck auftritt, gelangt bei diesen Sicherungen über spezielle Öffnungen Luft in das Leitungsnetz. Dadurch wird der Unterdruck ausgeglichen, die Wassersäule wird unterbrochen und „fällt in sich zusammen“. GROHE Rohrunterbrecher für den senkrechten Einbau sind mit beweglichen Membranen ausgestattet, so dass auch bei Auslaufwiderstand kein Wasser durch die Öffnungen austritt.

Rückflussverhinderer

Rückflussverhinderer sind besonders für die Nachrüstung entwickelt. Bei störungsfreiem Durchlauf hebt sich ein Kegel von seinem Sitz und öffnet den Wasserdurchlass. Bei Rückdrücken oder Rücksaugen im Leitungsnetz verschließt der Kegel den Durchlass über eine Feder. Eine Beeinträchtigung des Trinkwassers wird somit zuverlässig verhindert. GROHE Rückflussverhinderer sind für den senkrechten oder waagerechten Einbau geeignet.

Rohrbelüfter

Bei dieser Sicherungseinrichtung für den senkrechten Einbau verschließt ein beweglicher Belüfterkegel in Ruheform oder Durchfluss-Stellung die Lufteintrittsöffnungen. Kommt es jedoch zu Unterdruck im Leitungsnetz, werden die Öffnungen freigegeben, so dass die Wassersäule automatisch getrennt wird – ein Rücksaugen von Schmutzwasser ist nicht mehr möglich.

Sicherungskombination

Sicherungskombinationen vereinen die Funktionen „Rohrbelüfter“ und „Rückflussverhinderer“ in einer Armatur – zum Nachrüsten oder in einer Armaturenkombination. In der Regel werden sie bei nachgeschalteten Schlauchanschlüssen eingesetzt, wie z.B. bei Brauseschläuchen für den senkrechten oder waagerechten Einbau.

Original WAS®-Schrägfilter

Auslaufventile mit Schlauchanschluss für die Wasch- oder Geschirrspülmaschine sind in fast jedem Haushalt mittlerweile Standard. Original WAS® Schrägfilter schützen dank Edelstahl-Filtereinsatz mit Maschenweite 315 μm wirkungsvoll vor Schmutzschäden und können bei Heißwasserinstallation bis 80 Grad C eingesetzt werden.

GROHE Technologien

GROHE StarLight®

GROHE StarLight®

Langlebige Oberflächenästhetik von diamantglänzend bis edelmatt.

Broschüre

Entdecken Sie die GROHE Produktwelt -
als PDF-Download