•  

GROHE Power Box

Das Energiesparwunder für Sanitärräume

Elektronische Armaturen, die den für ihren Betrieb nötigen Strom selbst produzieren: Diese ökonomisch wie ökologisch fortschrittliche Idee ist mit der GROHE Powerbox Wirklichkeit geworden. So werden Infrarot-gesteuerte Armaturen – zum Beispiel an Flughäfen, in öffentlichen Sanitärräumen oder Freizeiteinrichtungen etc. – autark von Stromversorgungen. Die Powerbox kombiniert bestmögliche Hygiene durch berührungslose Steuerung mit einem minimalen Verbrauch an Energie für die Elektronik.
Das Prinzip: Bei jeder Nutzung der Armatur treibt die Wasserzufuhr eine Turbine in der Powerbox an. Sie wandelt die Bewegungsenergie in elektrische Energie um und speichert sie für den Betrieb der Infrarotelektronik. Bereits eine 60-sekündige Nutzung des Generators liefert genug Strom, um die Armatur daraufhin für 24 Stunden zu versorgen.

• Neue Maßstäbe in Fragen der Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung durch Energieeinsparung
• Hohe Wirtschaftlichkeit und Unabhängigkeit: insbesondere in Sanitärräumen, wo die Stromversorgung schwierig oder relativ störanfällig ist
• Besondere Wartungsfreundlichkeit der Powerbox mit 10 Jahren Standzeit: reduzierter Instandhaltungsaufwand und Senkung der Betriebskosten
• Perfekte Unterstützung bedarfsgerechter und hygienisch empfohlener Wasserabgabe bei berührungsloser Betätigung
• Komfortable Bedienfreundlichkeit: Temperatureinstellung ist – im Gegensatz zu Wettbewerbsprodukten – direkt an der Armatur möglich
• Einzigartige Speichertechnologie: Hohe Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb durch Ausschluss von Memory-Effekten

Produktlinien

Neue Funktionalität in drei Designs

Mit drei verschiedenen elektronischen GROHE Waschtischarmaturen kann die Powerbox kombiniert sein: Eurosmart Cosmopolitan E und Europlus E lassen sich in den Varianten mit integrierter Temperaturmischung über die Powerbox betreiben. Die Euroeco Cosmopolitan E für kaltes oder bereits vorgemischtes Wasser kann zur thermostatischen Absicherung zusätzlich mit einem Grohtherm Micro versehen werden.

Technische Merkmale:

  • Unabhängige Stromversorgung für Infrarot-Waschtisch-Armaturen in hochfrequentierten Räumen – kein Netzanschluss nötig
  • Erzeugt die für die Elektronik benötigte Energie selbst aus dem Wasserfluss
  • 60-sekündige Nutzung reicht für 24 Stunden; 100 Sekunden speisen den Betrieb für 100 Stunden im Standby-Modus
  • Integrierte Speichereinheit für Erstauslösung und Aktivierung nach längerer Nichtbenutzung
  • Fließdruck min. 0,5 bar / empfohlen 1,5 bar
  • Durchflussrate 5,7 l/Min.
  • Schutzklasse: IP X4 (in Prüfung)
  • Einfache Installation mit flexiblen Schlauchanschlüssen für Wasserversorgung; 1 Kabel für Verbindung zum Hubmagnetventil
  • Kombinierbar mit Grohtherm Micro

GROHE Technologien

GROHE EcoJoy®

GROHE EcoJoy®

Wertvolle Ressourcen sparen, 100% Wasserkomfort genießen.
GROHE StarLight®

GROHE StarLight®

Langlebige Oberflächenästhetik von diamantglänzend bis edelmatt.

Broschüren

Entdecken Sie GROHE Spezialarmaturen -
als PDF-Download