•  

GROHE präsentiert neue Produktkollektion auf NY Design Week

Event mit Digitalkünstler zur Einführung von GROHE Grandera™ in den USA

Es war eine Woche der Neuheiten. New Yorks erste offizielle Design Week vom 10. bis 21. Mai bot den perfekten Rahmen für die Vorstellung der Designkollektion GROHE Grandera™ in den USA. Bei einem einzigartigen Event im Grohe Live! Center New York trafen Kunst, Technologie und Wasser aufeinander, um das neueste Highlight von GROHE angemessen zu präsentieren. Die klassische Eleganz der modernen Armaturen, Brausen und Badaccessoires faszinierte die Gäste auf Anhieb und wurde durch das „Water Light Graffiti“ des französischen Künstlers Antonin Fourneau ästhetisch in Szene gesetzt.

„Wir sind begeistert vom Launch der GROHE Grandera™ Kollektion“, so Michael Marchi, Geschäftsführer und Präsident von Grohe Americas. „Damit können wir unser Bekenntnis zu Design und Innovation zeigen. Wir haben uns für eine Kooperation mit Antonin Fourneau entschieden, weil sein Werk Spannung und echte Emotionen durch Wasser erzeugt.“

Das „Water Light Graffiti“ arbeitet mit einer knapp vier Meter hohen Wand aus LED-Tafeln, die durch den Kontakt mit Wasser aufleuchten und beim GROHE Event Motive aus der Markenwelt des Sanitärunternehmens darstellten. Fourneau selbst sagte anlässlich der GROHE Grandera™ Präsentation: „Wasser ist die Essenz des Lebens und eine bedeutende Inspiration für meine Arbeit. Daher freue ich mich, hier bei der NY Design Week mit GROHE zusammenzuarbeiten – einem Unternehmen, das im Bereich Wasser enorme Ressourcen bezüglich Design, Kreativität und Innovation zusammenführt und aktiv nutzt.“