•  

Rückblick: trends thesen typologien 2011 

GROHE setzte seine Dialogreihe trends thesen typolgien mit dem erfolgreichen Konzept von 2010 auch in 2011 fort.
Persönlichkeiten aus Architektur sowie der Bau- und Immobilienbranche diskutierten über zentrale Aspekte ausgewählter Bautypologien.
So standen in Berlin das Thema WOHNEN, in Düsseldorf das in Anbetracht der Buchveröffentlichung Baukultur im Wertewandel organisierte Sonderthema BAUKULTUR IM WANDEL und in München wieder das Thema WOHNEN im Mittelpunkt, dass sich als Key Thema unter allen Assetklassen positionierte.

Im Rahmen von moderierten Expertenrunden wurden aktuelle Fragen und Problemstellungen rund um diese verschiedenen Bautypologien vor einem größeren Plenum diskutiert.

Stadtentwicklung 2.0

Welche Potentiale gibt es in Berlin, München oder Hamburg? Wie sieht intelligente Stadtentwicklung aus? Und wie nutzen die Städte ihre Möglichkeiten wie Aktivierung von Brachen oder Um- und Rückbau...

Mehr Informationen

Wohnen - Stadtentwicklung 2.0

Baukultur im Wertewandel

Zukunftsfähiges und nachhaltiges Bauen ist in aller Munde und konfrontiert Kommunen, Investoren und Architekten mit neuen Fragestellungen: Welche innovativen und baulich überzeugenden Lösungen gibt es bereits...

Mehr Informationen

Nachhaltig Bauen

Wohnen - Perspektive Stadt

Wie sieht architektonisch ansprechender, innovativer Wohnungsbau der Zukunft aus? Welche politischen, städtebaulichen und architektonischen Ansätze gibt es...

Mehr Informationen

Wohnen - Perspektive Stadt