•  

Resümee:
„Ist die Form wichtiger als der Inhalt?“

Auf der letzten ZÜNDSTOFF Veranstaltung von GROHE im Jahr 2012 in München wurde das Thema Design mit der Fragestellung: „Ist die Form wichtiger als der Inhalt ?“ „gezündet“. Unser Ziel war es, Architekten, Innenarchitekten, Unternehmen aus Handel und der Bau- und Immobilienbranche in eine gesamtgesellschaftliche Diskussion zu integrieren – zu einem Thema, das alle Disziplinen gleichermaßen betrifft. Es diskutierten auf dem Podium renommierte Persönlichkeiten aus Architektur, Design, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft über die Verwässerung eines Begriffs, der mittlerweile nicht nur als Marketinginstrument gebraucht, sondern vor allen Dingen auch missbraucht wird. Mit Attributen wie „außergewöhnliches Design“ oder „Original Design“ werben heute auch Anbieter, die vielleicht die Form, nicht aber den Inhalt garantieren können. Deutsches Design hat nach wie vor einen erstklassigen internationalen Ruf. Weltweit ist man bereit, den Preis für diese Leistung zu bezahlen. Deutsches Design ist für unsere Exportwirtschaft von enormer Bedeutung..
Anregende Erkenntnisse beim Lesen der thematischen Zusammenfassung und der Interviews mit einigen der Podiumsgäste von diesem dritten ZÜNDSTOFF Dialog 2012!

Mehr Informationen

PDF-Download