•  

Resümee:
„Ist das Imitat die neue Wahrheit?“

Am 29. März 2012 lud GROHE zu seiner ersten ZÜNDSTOFF-Veranstaltung in Berlin ein: Im Zentrum stand das Thema „Ist das Imitat die neue Wahrheit?“.

Als zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie ist Qualität bei GROHE eine Selbstverständlichkeit. Es ist allerdings zu beobachten, dass der Begriff Qualität oftmals nur als Marketinginstrumenteingesetzt wird, ohne der inhaltlichen Verantwortung gerecht zu werden, was Glaubwürdigkeit und Vertrauen in Qualität beeinträchtigen kann. Da Qualität aber gerade deutsche Produkte und Dienstleistungen auszeichnet, ist es wichtig, den so wertvollen Qualitätsbegriff wieder neu zu justieren, Stellung zu beziehen und über deren Inhalte zu diskutieren. Das erklärte Ziel der aktuellen ZÜNDSTOFF Dialoge von GROHE: das Bewusstsein schärfen und wachrütteln. Es geht um eine Positionsbestimmung, die zur Klärung beiträgt und erlaubt, gegen zu steuern.
Anregende Erkenntnisse beim Lesen der thematischen Zusammenfassung und der Interviews mit einigen der Podiumsgäste von diesem ersten ZÜNDSTOFF Dialog 2012!

Mehr Informationen

PDF-Download