•  

Ergonomie und Komfort

Gegenstände des täglichen Bedarfs ohne Barrieren und Einschränkungen nutzen zu können, ist ein wichtiges Kriterium für Sicherheit und Lebensqualität. Dazu gehört zum Beispiel die intuitive Handhabung; das heißt, dass die Bedienung nicht erst umständlich erlernt, sondern möglichst auf den ersten Blick erfasst wird. Dies gilt für Patienten, Heimbewohner und besonders für Menschen mit Behinderungen, aber auch für das medizinische Personal in Krankenhaus, Klinik, Pflegeheim oder Arztpraxis

Die neue Professionalität

Die neue Generation der GROHE Euroeco Special Armaturen vereint das modernste Projektwissen, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.
Hygiene, Ergonomie, Haltbarkeit und Sicherheit sind in einem
modernen, zeitlosen Design zusammengefasst.

Die perfekte Lösung für alle Einsatzbereiche

Von Krankenhäusern bis zum Pflegebereich, von Patientenzimmern bis zu Schwesternwohnheimen, von Laboren bis zu Teeküchen - mit maximaler Flexibilität bietet die neue GROHE Euroeco Special für jede Zapfstelle die richtige Lösung.
Euroeco Special Einhand-Waschtisch-Batterie grande
Euroeco Special Einhand-Waschtischbatterie
GROHE StarLight®
• Glänzende Chromoberflächen, widerstandsfähig gegen anlaufen und verkratzen – wirkt auch nach Jahren noch wie neu.
Abgesoftete, fließende Formen:
• Abgerundete Linienführung ohne Kanten
• Fließende Flächen zur leichten Reinigung
• Passendes Verhältnis zwischen Hebel- und Auslauflängen zur komfortablen Bedienung
Überstand des Hebels:
• Einfaches Reinigen garantiert
Zugstange:
• Einfach zu reinigen - Keine Ecken und Kanten
Intergrierter Temperaturbegrenzer:
• Voreinstellen der maximalen Temperatur bringt Sicherheit und spart Energiekosten
ErgoTouch:
• Ermöglicht spielend leichte Bedienung mit nur einem Finger
• Dies ermöglicht geringstmöglichen Kontakt mit dem Hebel
• Widerstandsfähiger massiver Metallhebel
GROHE SilkMove®
• Wir garantieren Leichtgängigkeit und einfache Handhabung sowie lebenslang wartungsfreien Komfort.
Laminarstrahlregler:
• Keine Luftbeimischung, daher keine Aufnahme von Bakterien
Hier finden Sie die vollständige Broschüre zum Bättern oder zum Herunterladen.

Sanitärplanung im Gesundheitswesen

Download