•  
Schulen und Kindertagesstätten 

Produkte für Schulen und Kindertagesstätten

Für einen perfekten Start in den Bildungs-Alltag

Sanitärräume in Kindergärten, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen unterliegen ganz besonderen Anforderungen. Kinder und Jugendliche profitieren von intuitiver, leichter Bedienung. Zudem müssen sie bestmöglich vor Verbrühungen und Verkeimungen geschützt werden. Für die Betreiber gehören aber auch Eigenschaften wie sparsamer Verbrauch, Qualität, Montagefreundlichkeit und Langlebigkeit zu den Auswahlkriterien.

Darüber hinaus müssen für die fachgerechte Renovierung von öffentlichen Sanitärräumen spezielle Normen und Richtlinien beachtet werden. Dazu gehört insbesondere DIN EN 806-2:2005-06.

Ob für die Neuausstattung oder den Umbau von Sanitärräumen für Einrichtungen der Erziehung und Lehre – die praxisorientierten Lösungen von GROHE zeichnen sich durch besondere Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Ergonomie aus.

Produktempfehlungen

Ideen aus der Praxis

Hohe Anforderungen an KiTa-Ausstattungen

Die Ausstattung von Gebäuden des Bildungswesens wie KiTas und Schulen stellt hohe Anforderungen an Bauverantwortliche und Installateure. Es gilt, wachsenden Ansprüchen an Komfort und Nachhaltigkeit gerecht zu werden sowie die Wirtschaftlichkeit zu sichern – eine Aufgabe, bei der GROHE im Bereich der sanitären Ausstattung seit Jahrzehnten immer wieder Maßstäbe setzt, wie zahlreiche Referenzobjekte zeigen.

Hier ein Interview von Oliver Bock,
GF Installateur Betrieb Bock GmbH

Broschüre

Produktempfehlungen fürs Bildungswesen

GROHE Produkte in Schulen und Kindertagesstätten.