•  

Michelberger Hotel
Berlin, Deutschland

Michelberger Hotel Berlin, Deutschland
Fotos: Tom Nagy
Fertigstellungsdatum 2009
Architekt: Werner Fricker und Ingenieure
Innenarchitekt: Studio Aisslinger

Willkürlich zusammengestellte Gegenstände aus verschiedenen Jahrzehnten ergeben ein eigenes Flair

Das junge und unkonventionelle Hotel versammelt in seinen Zimmern unzählige Berlin-typische Dekorationsobjekte und exklusiv gestaltete Möbel zu einer einzigartigen Collage. Die architektonischen Gegebenheiten des ehemaligen Fabrikgebäudes, wie riesige Sprossenfenster, hohe Decken und die Klinkerfassade, wurden in das Designkonzept integriert. Die großen Raumhöhen des Industrielofts ermöglichten die Einrichtung einer zweiten Ebene für die Betten, während Bad und Garderobe im Raum darunter eingerichtet sind.

Mit den modernen GROHE Concetto Waschtisch- und Duscharmaturen und GROHE Tempesta Handbrausen erhält das Baddesign einen kosmopolitischen Flair und der Wassergenuss eine besonders sinnliche Note.

Installierte GROHE Produkte