•  

Öffentlicher Bereich

Öffentliche Sanitäranlagen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und sonstigen Einrichtungen des Gesundheitswesens sind hinsichtlich der Hygiene besonders sensibel zu betrachten. Es ist davon auszugehen, dass sowohl Besucher als auch Patienten bzw. Bewohner, und mitunter auch medizinische Mitarbeiter, diese Räume frequentieren.
Um eine Übertragung und Verbreitung von Keimen so weit wie möglich auszuschließen, sind besonders hohe Maßstäbe an die Sanitärinstallation anzulegen. Folgerichtig sollten öffentliche Sanitärräume an den Waschtischen mit berührungslos gesteuerten, elektronischen Armaturen ausgestattet sein. GROHE empfiehlt hier den Einsatz der Euroeco CE als Standventil. Sie reagiert selbsttätig und bedarfsgerecht auf die Handannäherung am Waschtisch. Die Abgabe endet von selbst nach einer voreingestellten Dauer (bzw. Menge). Die Eurosmart CE ist damit ebenso hygienisch wirksam für alle Nutzer wie wirtschaftlich für den Betreiber.
GROHE Tectron Skate
Urinal-Infrarotelektronik
GROHE Skate Air
Abdeckplatte
Europlus E
GROHE Europlus E
Infrarotelektronik für Waschtische

GROHE Produkt Highlights