•  

Minta Touch Installation

Einfach praktisch, diese Einbausituation.

  1. Armatur vorbereiten für Montage Armatur durch das Hahnloch führenArmatur unterhalb der Spüle mit Befestigungssatz inkl. Sensor-Sichel und Fixierungs-Halbmond befestigen
  2. Armatur von oben mit Spezialwerkzeug befestigen
  3. Schlauch durch den Auslauf führen und den Auslauf auf den Armaturenkörper setzen Spülbrause mit Brauseschlauch verschrauben
  4. Das T-Stück auf dem Eckventil (Kaltwasseranschluss) montieren
  5. Isolierschläuche über Kalt- und Warmwasseranschlussschläuche ziehen
  6. Warmwasserschlauch der Armatur mit dem Eckventil verbinden Kaltwasserschlauch der Armatur mit dem Abgang des T-Stücks verbinden
  7. Magnetventil zum Einbau vorbereiten
  8. Magnetventil mit Schrauben am Küchenunterschrank befestigen max. Abstand zur Armatur: 300 mm
  9. Anschlussschlauch ohne Markierung mit dem Magnetventil verbinden
  10. Verbindungsschlauch auf das T-Stück (Kaltwasser-Eckventil) aufschrauben und mit dem Eingang des Magnetventils verbinden
  11. GrohClick Adapter mit Brauseschlauch verbinden und an den unteren Abgang des Magnetventils aufstecken
  12. Sensorkabel auf die Armatur aufstecken
  13. Gewicht am Brauseschlauch befestigen
  14. Das Erdungskabel mit dem beiliegenden Klebestreifen unter der Spüle befestigen
    WICHTIG: Bei nicht-metallischer Spüle das Erdungskabel an nächstliegende Metallfläche, z.B. Geschirrspüler befestigen, sonst an anderen metallischen Gegenstand, z.B. das Eckventil
  15. Die Batterie in das Magnetventil einsetzen 1 Min. warten ohne die Armatur zu berühren
  16. Den Siphon mit der Spüle verbinden
  17. Armaturhebel schließen und Eckventile aufdrehen
  18. Touch-Funktion testen, ggf. Touch-Parameter justieren: Details siehe TPI

Viel Vergnügen mit der GROHE MintaTouch

Interessante Links