•  

Salle de bains fonctionnelle

Les utilisateurs qui trouvent que les équipements conventionnels sont compliqués à utiliser attendent des installations design un plus grand confort d’utilisation. Les équipements ergonomiques de GROHE pour lavabo, douche, baignoire et WC répondent aux plus strictes exigences en termes de fonctionnalité et garantissent un confort et une facilité d’utilisation exceptionnels.
Dans certains pays, la loi exige que les personnes handicapées puissent bénéficier d’équipements de salle de bains adaptés. GROHE propose une gamme de produits respectant les standards ADA & DDA.

Les systèmes à infrarouge sans contact de GROHE assurent à la fois confort d’utilisation et fiabilité. La distribution de la quantité d’eau choisie se fait sans contact, par détection infrarouge des mains.

Les systèmes flexibles GROHE Rapid SL avec fixations spéciales pour les éléments suspendus garantit une installation simple et rapide de vos WC et lavabos à la hauteur requise et dans un espace libre permettant une fonctionnalité sans limites.
Für gehandicapte Personen muss die WC-Spülung beidseitig mit Arm oder Hand auszulösen sein und ein sicheres sowie leichtes Zugreifen ermöglichen. GROHE bietet, in Kombination mit GROHE Rapid SL Installationssystemen, behindertengerechte WC-Betätigungen, die sehr einfach zu montieren und besonders gut zu bedienen sind. Der große, vorstehende Betätigungsknopf der GROHE Skate Air erlaubt Personen mit eingeschränkter Greif- und Bewegungsfreiheit eine sichere Handhabung der WC-Spülung.

Dank modernster pneumatischer Ablaufventiltechnik im Spülkasten lässt sich die WC-Spülung auch leicht per Fernbetätigung über Druckluft oder per Funk auslösen.

Für Seh- und Bewegungsbehinderte bieten Infrarotelektronik in GROHE Tectron Skate oder GROHE Funkelektronik eine berührungslose, zuverlässige und sehr bedienerfreundliche Steuerung der WC-Spülung.

GROHE Produkt Highlights

Produktmerkmale

Ergonomie

• Ergonomisch geformte und leichtgängige Hebel erleichtern die Bedienung.

• Berührungslos gesteuerte Armaturen mit Infrarotelektronik starten und stoppen den Wasserfluss automatisch.

• Der Einsatz moderner pneumatischer Ablaufventiltechnik oder Funkelektronik ermöglicht die sehr einfache Betätigung der WC-Spülung für gehandicapte Menschen.
Sicherheit

• Der GROHE Grohtherm Micro sorgt mit innovativer Technologie für die sichere Begrenzung der Auslauftemperatur und schützt zuverlässig vor Verbrühungen.

• Die am GROHE Thermostaten bei 38 °C eingestellte SafeStop-Funktion verhindert ungewollt zu heiß eingestellte Temperaturen.
Hier finden Sie die vollständige Broschüre zum Bättern oder zum Herunterladen.

Sanitärplanung im Gesundheitswesen

Téléchargez